Hier steht ein Alternativtext

Die Charta ist mit dem Leitsatz: „Jeder Mensch hat ein Recht auf ein Sterben unter würdigen Bedingungen“ überschrieben. Dieser Leitgedanke wird durch das im Dezember 2015 in Kraft getretene Hospiz- und Palliativgesetz unterstützt.

Der Gesetzgeber hat, auch auf Vorschlag des damaligen Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung, die Qualitätsentwicklung in der Pflege neu organisiert und den Qualitätsausschuss Pflege unter anderem mit der Entwicklung von neuen Verfahren zur Qualitätsprüfung und Qualitätsberichterstattung in der Pflege beauftragt.

 

Aktuelles

Foto Blutdruckmessung

Beratung und Hilfe für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen

Sie haben Fragen zur Pflege, sind selbst pflegebedürftig oder pflegen einen Angehörigen? Als Ratsuchende können Sie sich an viele unterschiedliche Institutionen wenden. Wir möchten Ihnen einige davon vorstellen.

mehr ...